big fun at school =)

heut ham wir in der Schule wieder voll den scheiß gemacht...wir hatten Freistunde und dann warn die Christin, die Dani und ich zufällig gemeinsam "am Klo". Naja also des kleine Problem dabei war, dass wir's ned mal bis zum Klo geschafft ham. Wir sin voll zamgelaufen weil die Christin zu dumm war, die Tür nach INNEN aufzumachen...naja und dann sin war halt alle in einander gerannt und hatten dann voll den lachanfall weil sich die Dani irgendwie die Schulter geprellt hat oder so. Dann sin wir ins Sekreteriat gegangen und ham nen Einsbeutel geholt (weil SOOOOO schlimm war...;-))...joa des war schon so ne gaudi. Die Sekretärin: "Soll ich deine Eltern anrufen?"...naja war schon ziemlich heftig...voll der Wahnsinn^^. Dann sin wir zurück ins Klassenzimmer... wir hatten ALLE immer noch nen Lachkrampf...lol und die Dani...mit Einsbeutel...wie die geschaut ham...Frau Hirmer (Vertretungslehrerin): "was machtsn ihr um Himmels Willen am Klo?"...
aber mei...wenn ma zu blöd zum Klo-gehen is dann hat ma ja sowas verdient, oder Dani? LOL...des war sooo geil....freu mich aufs WE mit euch 2 bei mir ;-)

2 Kommentare 25.4.07 20:34, kommentieren

Happy Birthday Clarissa!!!

Joah die Clarissa wird heut 16 =). Wünsch dir nen tollen Tag und ne super Feier...wär da auch gern dabei...lol...
Hoffe, wir sehn uns bald mal wieder!
HDSDL, deine Lena!

1 Kommentar 25.4.07 16:57, kommentieren

diese Scheiß-Krankheit...*heul*

naja des war schon was jetz...Bauchfellentzündung...wie sich des schon anhört...wääääh...naja also so wars bei mir:

Ich hatte schon in der Nacht Bauchweh und so...aber ned so schleimm, so wie man's halt öfters mal hat. Deswegen bin ich auch in die Schule gegangen. In der 2.Stunde hatten wir Sport und da isses mir immer schlechter gegangen, innerhalb von 10 Minuten hatte ich so Bauchweh, dass ich nicht mehr laufen oder sitzen konnte, nur noch liegen, mir war schlecht ich musste mich übergeben. Mir ging's so schlecht des war voll die Hölle und des wünsch ich niemandem, dass es einfem so schlecht geht. Meine Sportlehrerin (Frau Denhardt) hat dann gleich den Sanker und meine Eltern angerufen. Ne viertel Stunde später lag ich dann im Krankenhaus und wurde operiert. Ich hatte ne Bauchfellentzündung und des is eine LEBENSGEFÄHRLICHE Krankheit...dann war ich erstmal auf der Intensivstation und hab von den nächsten 2 Tagen irgendwie gar nix mitgekriegt, ahb eigentlich nur geschlafen. Ich hatte paar untersuchungen und noch ne operation und hab die ganze zeit antibiotika gekriegt aber naja...
dann bin ich auf die normale Station gekommen, war da im Zimmer mit der Julia und der Miriam, die ham beide die Mandeln rausgekriegt...naja ich fand die iwie bissl komisch aber egal...
hatte immer noch immer voll Bauchweh und noch ne operation (so ne art bauchspülung is des) und hing am tropf...essen durfte ich gar nix...

Im Zimmer wars sau-langweilig, die andern zwei konnten ned reden und hatten fast ständig irgendwelchen besuch da (wie die kleinen kinder^^), hat eig schon voll genervt aber egal...man konnte halt auch ned fernsehschaun, weil des die angeblich gernervt hat (voooooll affig!), hab dann in der ersten woche eig immer am Vormittag gelesen und sowas gemacht. Am Nachmittag hatte ich Untersuchungen und dann sin meine eltern gekommen und halt Freunde (aber nur 2 Stunden am tag mehr hätt ich echt ned verkraftet^^). Woah und was dann echt nervt, is wenn die Zimmergenossen nach Autogrammen fragen wenn mein Dad kommt, des is echt so scheiße..."Boah voll geil, dass des dein papa is"...ja-echt der Wahnsinn!! Kann ich doch auch nix dafür...naja aber egal...sowas kennt man ja...
Aber voll lieb war z.B. dass mir dann jeder aus der Klasse nen kleinen Brief geschrieben hat in Deutsch...des war voll nett...die Frau Ziller war dann auch mal im Krankenhaus zu Besuch, fand ich voll nett. Ja und cool fand ich des auch, dass mich alle anderen so oft besucht haben und so! Nach der ersten Woche hab ich ne neue Zimmerpartnerin gekriegt: Henni hat nen Skiunfall gehabt und sich irgendwie paar komplizierte Brüche geholt. Mit ihr wars voll lustig. Ich hatte noch ne Mini-OP, aber mir ging es immer besser und nach 2 Wochen durfte ich dann wieder heim. Tja, dann bin ich daheim rumgelegen...da war eigentlich KRankenhaus genauso "gut". Mir war da total langweiligm weil halt auch eigentlich nie jemand daheim war außer abends und mittags, aber naja...
Dann war dieser Regionallehrang in Gernau. Ich durfte raus und zuschauen und das hat mir irgendwie voll die Kraft gegeben. Ich hab gemerkt, wie mir Fußball abgegangen is und

24.4.07 22:04, kommentieren

U15...

Naja also Fußball darf ich jetz endlich wieder mal spielen, zwar no ned viel, aber trotzdem... irgendwie geht einem des schon total ab...

Ich darf jetz erstaml nur in der U15 spielen (also beim Jahrgang 1992), weil ich da bei den Spielen ned durchspielen muss wenn ich mal drin bin (Wechselregel gibts ned in der Bezirksoberliga), die Mädels sin auch alle voll nett und lieb und alles zu mir, aber irgendwie is U15 halt doch was andres wie U16 und des U16-Training geht mir voll ab! Aber wahrscheinlich muss ich noch nen Monat U15 spielen und in Stützpunkt darf ich auch no ned...Frühtraining hab ich in ner anderen Tg beim maco, der is voll cool drauf und da macht des Training auch voll Spaß, aber in der TG wiedler sin halt alle Natio-Spieler usw...also von dem her...

 aber ich will ja jetz ned nur lästern...U15 hat auch gute Seiten und des bäääste Beispiel dafür is die Tini...lol...ja die is scho cool drauf, die SCHREIBT sogar BOARISCH...^^!

 Ansonsten läuft zur Zeit alles ziemlich mittelmäßig...hab in der Mathe-Schux ne 4 rausgekriegt, im Prinzip hätt ich des ned mitschreiben müssen, weil ich bei dem Stoff NIE da war, weil ich da diese dumme Bauchfellentzündung hatte, aber ich steh in Mathe eh auf ner 2 und von dem her...zählt jetz nämlich sowieso ned...ich muss den scheiß ned mal nachschreiben...voll geil! Latein muss ich nachschreiben...morgen...und ich glaub ned, dass des toll wird...naja und Englisch muss ich auch nachschreiben...lol...ich find des echt affig, aber naja wenn die meint...die is eh voll komsich drauf..."du brauchst ned meinen, dass du es ned nötig hast, mir nicht zuzuhören, so gut bist du jetz auch ned"...also gut ich mein, aufpassen sollte man schon is schon klar...aber in Englisch bin ich eigentlich schon gut...is ja auch irgendwie klar wenn ich des schon mein Leben lang sprech^^ aber naaaaja...

ALSO BIS DANN;

hel,

eure Leena

24.4.07 21:19, kommentieren

Silvester-Action....GEEEEEEEEEIL!!!!

 Silvester-Action in Gernau war natürlich suuuuuuuper! war auch mal gut, ned die Einzige aus der Mannschaft zu sein mit lauter U13-Spielern...neeeeeein, denn Laura, Lina und Christin waren auch da ;-). OK, bissl fertig waren wir noch vom JHC, deswegen hatte ich auch keine Lust, des Fußballturnier mitzuspielen. Könnts mich ruhig Langweiler oder so nennen *gg*-aber so gut gings mir außerdem auch ned :-/. Naja egal, hab dann beim Fußball zugeschaut, gewonnen hat mal wieder das Team von Vee, Dani, Niki, Tammi, Markus & Sandra-die Mannschaften waren insgesamtbissl unfair aufgeteilt (selber aufgeteilt) *gg*. Um 10 sin wir dann Schlittenfahren gegangen...bei Flutlicht-wie immer cool ;-) und lustige Rennen waren auch wieder dabei....joa und dann war eh schon Silvester, da waren wir dann beim Hotel und ham des Feuerwerk angeschaut...auch ganz gut eigentlich...wer wollte okonnte auch selber noch bissl ballern ;-)...
die restliche Nacht waren paar Leute beim Fußballspielen, paar beim Schlittenfahren und paar ham einfach gar nix gemacht ;-)...geschlafen hat aber glaub ich niemand. Wir (Laura, Lina, Christin & ich) waren dann noch bei mir daheim...
An Neujahr sind dann die meisten so um 10 abgeholt worden, die Laura war noch bei mir wegerm BUDENZAUBER...jaha, wir fahren da hin ;-)

bis bald!

1.1.07 17:43, kommentieren

Heho!

 joa, also des is jetzt mein Blog...mal schaun, vielleicht schaut ihr ja mal ab und zu bei mir vorbei ;o)

eure Lena

1.1.07 17:33, kommentieren